Jochen Weiss

Jochen Weiss

Jochen Weiss studierte Trompete an der Staatlichen Hochschule für Musik Stuttgart, der Guidhall School of Music London und der Musikhochschule Basel.

Er war Solo-Trompeter im Durban City Orchestra, in der Spielzeit 2012/2013 spielte er als 1.Solotrompete im Sinfonieorchester Bern. In der Spielzeit 2013/2014 spielt er im selben Orchester an der 2.Trompete und ist seitdem dort gern gesehener Gast. Ebenso ist er in vielen Orchestern der Nordwest-Schweiz als Trompeter geschätzt und spielt u.a. als Solo-Trompeter mit dem Orchestre Sinfonique Du Jura und der Camerata Schweiz.

Schon wärend des Studiums beschäftigte er sich intensiv mit QiGong, TaiChiChuan und fernöstlichen Meditationstechniken. 2011 schloss er seine Ausbildung als QiGongLehrer ab. Schwerpunkte seines Unterrichts sind die richtige Ausrichtung des Körpers und die Innere Praxis (Neigong).

Er unterrichtet QiGong Kurse u.a. an der Musikhoschule Basel. Seine Lehrer waren Detlef Zwietasch, Ilja Sibbor, Günther Gerlach, Alexis Heimann und Frank Hediger.